Bilingualität – Immersion


Wer in frühen Jahren eine weitere Sprache lernt, hat einen deutlich breiteren Horizont. Das ist das Ergebnis zahlreicher Studien, die sich mit frühem Spracherwerb beschäftigen. Mehrsprachigkeit fördert zum Beispiel nicht nur kognitive und kreative Prozesse, sondern führt auch zu einer besseren Kommunikationsfähigkeit in der Muttersprache.

Wir möchten, dass unsere Schüler in den Sprachen Deutsch und Englisch innerhalb von kürzester Zeit „zu Hause sind“. Daher folgen wir dem Prinzip der Immersion, bei dem die Kinder sich der „Zweitsprache“ unter Anleitung von englisch sprechenden Vorbildern nähern. Das Immersionskonzept kommt dem natürlichen Spracherwerb sehr nah – unsere SchülerInnen gewinnen dadurch in Sprache, Schreiben und Denken eine Sprachkompetenz, die es mit der ihrer Muttersprache aufnehmen kann und die mit steigendem Alter zunimmt. Unsere SchülerInnen entwickeln auf diese Weise nicht nur ein exzellentes Gefühl für Sprache – sie erweitern auch ihren Blick auf die Welt und erlangen eine nachweislich größere soziale Sensibilität.

In der KIBS-Grundschule unterrichten die Klassenlehrer fast alle Fächer auf Englisch. Es sind native English Teacher aus Kanada, den USA oder Großbritannien. Darüber hinaus unterrichten deutsche Lehrkräfte das Fach Deutsch. In der Gymnasialzeit richtet sich die Unterrichtssprache nach dem Fachlehrer. Ungefähr die Hälfte des Unterrichts (heute Geschichte, Biologie, Erdkunde, Musik, Englisch, Politik, Sport) findet auf Englisch, die andere (momentan Deutsch, Naurwissenschaften, Mathematik und Ethik) auf Deutsch statt. Unsere Fächer Spanisch und Chinesisch werden auch von Muttersprachlern unterrichtet.

Kinder, die einen Schulplatz in der ersten Klasse bei KIBS erhalten möchten, nehmen vorab an einem Aufnahmeverfahren teil, das ihre sprachliche und altersgerechte Entwicklung ermittelt. Seiteneinsteiger der späteren Jahrgänge nehmen an Probetagen teil. Der Schuleinstieg ist jederzeit möglich.

Wir sind gleichermaßen offen für Kinder mit deutscher oder englischer Muttersprache und natürlich auch für solche mit anderen oder mehreren Sprachen.
Um den Seiteneinstieg zu erleichtern, bieten wir Immersionsstunden in den Fächern Englisch und Deutsch an.